26. Rollsporttage in Gera 2016

26. Internationale Geraer Rollsporttage, European Cup, Sparkassen-Sprintcup
27. bis 29. Mai 2016
Veranstalter/ Ausrichter/ Organisator: Rollschnelllaufverein Blau-Weiß Gera e.V.
Internet: www.rsv-gera.com
Gesamtleitung: Herr Thomas Odia
Wettkampfgericht: RSV Blau-Weiß Gera e.V. und teilnehmende Vereine
Hauptkampfrichter: Herr Marco Altmann
Reglement: Deutsche und internationale Wettkampfordnung in der derzeit gültigen Fassung.
Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt ist jeder Speedskater, der einen zeitlich gültigen Sportpass-Speedskating besitzt oder einem der FIRS angeschlossenen Verband angehört.
Startgebühren: Für die Altersklassen Aktive, Junioren A, Junioren B und Kadetten bei Meldung bis zum 01. Mai 2016: 25,- €,
bei späterer Meldung: 40,- €.   Meldeschluss ist der 15. Mai 2016.
Für die Altersklassen Masters, Schüler A, Schüler B, Schüler C, Schüler D, Breitensport und Anfänger bei Meldung bis 01. Mai 2016: 0,- €,
bei Meldung bis 15. Mai 2016: 15,- €.
Überweisung der Startgebühren: Auf das Bankkonto:  RSV Gera e.V.
Sparkasse Gera-Greiz  Kontonummer: 9334  Bankleitzahl: 830 50 000
IBAN: DE098 305 000 000 000 09334
BIC-/SWIFT-Code: HELADE F1GER
Die Meldung ist erst mit Zahlung der Meldegebühren gültig. Meldungen: sind zu richten an: (neue Meldeadresse beachten!)
Jan Wolf, Email: jan.flow@me.com
Die Meldungen müssen enthalten:
a) Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum des Sportlers,
b) Wettkampfklasse,
c) Bestätigung der Haftpflichtklausel,
d) Name des Betreuers,
e) Europacupnummern der Kadetten, Junioren B und A, Aktive
Alle Teilnehmer haben ihre Meldung über die oben angegebene Meldeadresse vorzunehmen.
Für die Meldungen bitte NUR die beigefügte Excel-Datei verwenden!
Die Registrierung für den Europacup erfolgt NUR über www.europeancupinline.eu!
Wettkampfstätte: Rollschnelllaufbahn Gera, Ufer-Elster-Park, Bahnlänge 200 m, Bahnbreite 5,5 m, 12% Kurvenüberhöhung, Bitumen
Haftpflichtausschluss: Für die Beschaffenheit der Rennstrecke und die sich für die
Wettkämpfer und die Offiziellen ergebenden Gefahren übernehmen weder der Veranstalter, noch die Wettkampfleitung, noch der Eigentümer irgendwelche Haftung.
Protestgebühr: Die Protestgebühr beträgt 50,- €. Bei Ablehnung verfällt diese an den Veranstalter. Maximale Protestzeit bis 10 Minuten nach Verkündung der Entscheidung.
Preisgeld: Die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung (Aktive Damen, Aktive Herren) erhalten Preisgeld in folgender Staffelung:
1. Platz: 100,- € 2. Platz: 75,- € 3. Platz: 50,- €.
Auszeichnung: Die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung in den Altersklassen erhalten einen Pokal.
Bei Punktgleichheit ist die längste Strecke entscheidend.
Die drei Erstplatzierten in den Breitensport- und Anfängerklassen erhalten eine Medaille und eine Urkunde.
Die drei Erstplatzierten in den Staffel- und Mannschaftsentscheidungen erhalten Rollenpokale.
Startnummern: sind nach Weisung des Kampfgerichtes zu tragen.
Bei der Ausgabe der Startnummern ist eine Kaution von 50,- € zu entrichten. Diese wird nach vollständiger Rückgabe der Startnummern erstattet.
Europacup-Wertung: Für die Wertung gilt das Reglement des Europacups.
Training: Donnerstag, 26.05.2016 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag, 27.05.2016 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr.
Verpflegung: Wird in ausreichendem Maße während der gesamten Veranstaltung an der Bahn angeboten, dazu gehören auch Mittagessen am Samstag und am Sonntag.
Für den Samstag und den Sonntag kann Frühstück bestellt werden. Die Bestellung kann vor Ort vorgenommen werden.
Quartiere: Das Pentahotel hält für alle Gäste der Rollsporttage ein Sonderangebot bereit (DZ mit Frühstück für 69,- € und EZ mit Frühstück für 55,- €). Diese sind im Internet unter dem Stichwort „Inline-Gera“ zu bestellen. Informationen dazu auch direkt beim Pentahotel Tel.: +49(0)365-2909-0 bzw. unter www.pentahotels.com/de/gera.
Sparkassen-
Sprintcup: Die sechs besten Damen und die sechs besten Herren im 300 m-Sprint vom Freitag bestreiten am Samstag das Finale im Sparkassen- Sprintcup über 200 m.
Die drei Erstplatzierten erhalten ein Sachgeschenk.

Änderungen vorbehalten
Informationen über die Anfahrt zur Bahn, über Parkmöglichkeiten, über den aktuellen Zeitplan und die Meldeliste werden zeitnah im Internet unter www.rsv-gera.com veröffentlicht.

Rollschnelllaufverein (RSV) Blau-Weiß Gera e.V.
07548 Gera   Hinter dem Südbahnhof 8
Tel.: +49(0)365-8321409
Email: rsv-gera@t-online.de

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.

Kommentar schreiben