DM Skateboard Park & Street

sktwklogo2019-1024x1024

Eingebettet in die Skateweek 2019, war die offizielle Deutsche Skateboard Meisterschaft in den Disziplinen Park und Street, die jetzt zum zweiten. Mal in Düsseldorf durchgeführt wurde, ein großer Erfolg. Die Skateweek verbindet zahlreiche sportliche und kulturelle Highlights mit der eigentlichen Meisterschaft, die dann am Wochenende stattfand. Rund 7.000 Zuschauer und Aktive waren bei den verschiedenen Aktivitäten insgesamt dabei und konnten die Vielfalt der Skateboard-Szene erleben.

In der Disziplin Park konnten die erst zwölf Jahre alte Lilly Stoephasius aus Berlin und Tyler Edtmayer aus Lengries erneut ihre Titel als Deutsche Skateboard-Meister verteidigen. Weil es in dem Wettbewerb keine Altersklassen gibt, setzte sich Lilly Stoephasius im Skatepark Eller auch gegen deutlich ältere Konkurrentinnen durch und sammelte zusammen mit Tyler Edtmayer weitere wichtige Qualifikationspunkte für die Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Park Frauen:     1. Lilly Stoephasius (Berlin)

  1. Hannah Sophia Baumbusch (Berlin)
  2. Elsa Werner (Köln)

Park Männer:    1. Tyler Edtmayer (Lengries)

  1. Lennard Janssen (Düsseldorf)
  2. Omar Zoref (Berlin)

In der Disziplin Street konnte die Vorjahressiegerin Lea Schairer aus Berlin ihren Titel als Deutsche Meisterin erfolgreich verteidigen. Auch Vizemeisterin Jennifer Schneeweiß aus Göttingen konnte ihren Vorjahreserfolg wiedeholen. Bei den Männern wurde Justin Sommer aus Berlin Deutscher Meister und löste damit den Vorjahressieger Jost Arens ab.

Street Frauen:   1. Lea Schairer (Berlin)

  1. Jennifer Schneeweiß (Göttingen)
  2. Vanessa Konnte (Unterhaching)

Street Männer: 1. Justin Sommer (Berlin)

  1. Alex Ring (Langenfeld)
  2. Erik Müller (Stuttgart)

Skateboarden wird im nächsten Jahr erstmals bei den Sommerspielen in Tokio als vorübergehend olympische Sportart teilnehmen. Auch für die Olympischen Spiele 2024 in Paris, ist Skateboarden bereits als olympische Sportart so gut wie gesetzt.

Fotos Copyright Dennis Scholz (DS) / Daniel Wagner (DWG)

Mehr Informationen auf   www.skateboarddeutschland.de

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.

Kommentar schreiben