Deutsche Sporthilfe: Neue Briefmarken „für den Sport“ mit Skateboarding, Karate und Sportklettern

Skateboarding ist neben Karate und Sportklettern eine der neuen Sportarten die in der diesjährigen Briefmarkenserie „Für den Sport“ abgebildet werden. Ab sofort sind die Briefmarken im Online-Shop sowie in ausgewählten Filialen der Deutschen Post erhältlich.

Die Sportbriefmarken werden seit 1968 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthilfe produziert. Seither konnten dadurch ca. 140 Millionen an Fördermitteln generiert werden – allein in 2019 Erlöse in Höhe von 650.000 €.   

Als Thema dienen in dieser Serie die neuen, vorläufig olympischen Sportarten. Somit werden in 2021 noch weitere Briefmarken mit Soft-/Baseball und Wellenreiten als Motive folgen.

Mit der Briefmarkenserie „Für den Sport“ unterstützt das Bundesministerium der Finanzen als Herausgeber der Briefmarken die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Die Briefmarken dienen als wichtiger Bestandteil zur Förderung der Athlet*innen durch die Sporthilfe, welche jährlich 4.000 Athlet*innen mit rund 22 Millionen Euro unterstützt.

Weitere Informationen mit Bildern und einem Videobeitrag finden Sie auf der Webseite der Deutsche Sporthilfe.

Gestaltung: Thomas Serres
Vorlage: Dr. Nils Nöll
Gestaltung: Thomas Serres
Vorlage: 123rf.com, Volodymyr Melnyk

 

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.