63. Mitgliederversammlung im DRIV

Am 19.06.2021 fand die 63. Mitgliederversammlung des Deutschen Rollsport und Inline-Verbandes e.V. in digitaler Form statt. In deren Rahmen wurde eine neue Satzung beschlossen.

In den letzten Jahren hatte sich gezeigt, dass die bisherige Satzung nicht die Anforderungen und Aufgaben abbildet, die sich durch die Veränderung von einem ausschließlich nichtolympischen Verband zu einem olympischen Verband mit nichtolympischen Sportarten abbildet. Eine Satzungskommission hatte hierzu gemeinsam mit dem Präsidium über zehn Monate diesen Prozess begleitet. Die Sportkommission Skateboard wurde neu aufgestellt und zahlreiche Modifikationen sollen die Arbeit zukünftig effizienter und effektiver gestalten. Ein großer Dank geht an alle Beteiligten, die diesen Prozess über Monate begleitet haben.

Es wurde zudem ein neues Präsidium für den Verband gewählt, da das bisherige Präsidium um den Präsidenten Dr. Egbert Schulze nicht mehr zur Wahl antrat. Dr. Egbert Schulze wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung in Würdigung seiner Verdienste für den DRIV zum Ehrenpräsidenten gewählt und die scheidenden Vizepräsidenten Michael Schmid, Alexander Enderes und Roland Mayer zu Ehrenmitgliedern. Zudem erklärte Hanspeter Friede dass er für das Amt des Ethikbeauftragten mehr zur Verfügung stehe. Die Versammlung dankte ihnen, da sie über Jahre im DRIV in verantwortungsvollen Positionen aktiv waren und den Verband auch in schwierigen Zeiten stets unterstützt haben.

Die Versammlung wählte als neue Präsidentin Irmelin Brigitta Otten, als Schatzmeister Dr. Stefan Lock und als Vizepräsidenten Norbert Kathöfer, Michael Meibers-Hinrichs und Dr. Dirk Schulz. Die Funktion des Ethikbeauftragten übernimmt Uwe Harnos, der über Jahre im Wintersport in vielen Funktionen Erfahrungen gesammelt hat.

Zudem wurden die Wahlen aus den Sportkommissionen bestätigt:
Inline Alpin: Birgid Bär

Rollkunstlauf:                         Cornelia Greb-Bork

Speedskating:                         Rainer Keppeler

Rollhockey:                             Thomas Ullrich

Inlinehockey:                          Tobias Grebenstein

Inline-Skaterhockey:               Ingo Goerke

Rollerderby:                           Stefanie Kosmalski

Im Rahmen der Jugendvollversammlung wurde Jan Koch als Vorsitzender der drij gewählt und durch die Mitgliederversammlung bestätigt.

Wir wünschen allen gewählten Personen viel Erfolg in ihrem neuen Ehrenamt.

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.