4. öffentliches Hearing: Sexueller Kindesmissbrauch im Sport

Betroffene und weitere Expertinnen und Experten sprachen am 13.10.2020 auf dem 4. Öffentlichen Hearing der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs.

Hierbei wurde deutlich gemacht, wie wichtig die Enttabuisierung des Themas in den Sportverbänden und in den Sportvereinen ist. Fast 100 Menschen hatten sich bei der Unabhängigen  Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs gemeldet, diese waren entweder selbst betroffen oder berichteten als Angehörige, Freunde oder Mitarbeiter in Vereinen.

Erfolgreiche DM Kür Rollkunstlauf 2020

Lange Zeit mussten aufgrund der Corona-Pandemie die nationalen Meisterschaften im Rollkunstlauf verschoben werden. Städtische Auflagen im Zusammenhang mit Corona machten schließlich den Planungen in Freiburg einen Strich durch die Rechnung. Ein kompletter Ausfall dieser Wettkämpfe drohte und hätte sicherlich nicht nur für die Sportler, die sich auf dieses Highlight in einem schwierigen Sportjahr vorbereitet haben, ein wichtiges Ziel wegbrechen lassen. Damit es nicht dazu kommt und um eine Möglichkeit aufzuzeigen, dass es auch abseits des Profisports möglich ist solche Veranstaltungen unter Berücksichtigungen der Hygiene- und Schutzverordnungen durchzuführen, hat der Hessische Rollsport und Inline Verband kurzfristig die Ausrichtung übernommen.

Virtual Youth Festival 2020

Über 60 Organisationen haben sich zusammengeschlossen und mit United through sports das erste VIRTUAL YOUTH FESTIVAL ins Leben gerufen. Auch World Skate ist dabei um in der weltweiten Corona Krise der Jugend eine Chance zu bieten. Eine Möglichkeit virtuell an einem Wettbewerb teilzunehmen. Unterteilt in Altersklassen und Kategorien kann jeder zwischen 10 und 18 Jahren mitmachen. Was man machen muss? Ein Video aufnehmen, dass eure sportlichen Fähigkeiten und eure Kreativität zeigt.

Genauere Informationen zu den Teilnahmekriterien und Kategorien gibt es in dieser Präsentation. PDF

SB im ZDF Fernsehgarten

Im großen Staffelfinale des ZDF Fernsehgarten waren gestern Deutschlands beste Skateboarderin Lilly Stoephasius und Bundestrainer Jürgen Horrwarth zu Gast. Die beiden sprachen mit dem Moderations-Duo Andrea Kiewel und Bürger Lars Dietrich über das Ziel Olympische Spiele und erklärten die Faszination der Sportart Skateboarding. In einer eigens aufgestellten Halfpipe zeigte Lilly den Zuschauern darüber hinaus auch ein paar Tricks.

Rollkunstlauf DM Kür 2020

Nachdem die ursprünglich für August geplante Rollkunstlauf DM aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt und zwischenzeitlich die Ersatzplanungen in Freiburg wieder auf Eis gelegt werden mussten, wird nun ein neuer Versuch gestartet. Vom 13./14 bis 17. Oktober sollen die Wettkämpfe im Landesleistungszentrum (LLZ) Darmstadt kurzfristig umgesetzt werden.

RSV Blau-Weiß Gera erhält Nachwuchsförderpreis „Das Grüne Band“ 2020

Der Rollschnelllaufverein RSV Blau-Weiß Gera konnte mit seinen Unterlagen zur Nachwuchsförderung die hochkarätige Jury überzeugen und erhält den mit 5.000€ dotierten Nachwuchsförderpreis „Das Grüne Band“ 2020. Der Preis wird von DOSB und der Commerzbank jedes Jahr an Vereine mit vorbildlicher Nachwuchsförderung vergeben. Blau-Weiß Gera ist einer von 50 Preisträgern aus ganz Deutschland, die aus einer Vielzahl olympischer  und nichtolympischer Spitzenverbände ausgewählt wurden. Der Deutsche Rollsport und Inline-Verband (DRIV) gratuliert Blau-Weiß Gera zur überzeugenden Nachwuchsarbeit und dem Gewinn des begehrten Nachwuchsförderpreises.

Special Olympics Volunteer-Programm gestartet

Genau 1000 Tage vor Beginn der Special Olympics World Games 2023 in Berlin startet das Volunteer-Programm für die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Bis zu 20.000 Helferinnen und Helfer sollen im Sommer 2023 zu einem unvergesslichen Erlebnis in der Hauptstadt beitragen. In der ersten Bewerbungsphase können sich Freiwillige ab Sonntag, 20. September 2020, über die offizielle Website berlin2023.org registrieren.

Nachruf Günther Fuß

Am 01. September ist mit Günther Fuß ein großer Rollsportler im Alter von 98 Jahren verstorben.

Günther Fuß war ein visionärer Funktionär und aktiver Rollsportler. Seine sportliche Laufbahn begann als Rollkunstläufer bereits 1937 bei der TSG Darmstadt.

DSEE Förderprogramm „Engagement fördern. Ehrenamt stärken. Gemeinsam wirken.“

DESS

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt Förderprogramm

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) legt ihr erstes Förderprogramm auf, um gemeinnützige Organisationen, Engagement und Ehrenamt in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Das Förderprogramm besteht aus den drei Schwerpunktthemen, Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft, Nachwuchsgewinnung und Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen und ländlichen Räumen.

Qualifikation Deutsche Meisterschaften Street & Park 2021

Die Corona-Pandemie hat nach wie vor massive Auswirkungen auf den organisierten Sport weltweit. Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sind auf das Jahr 2021 verschoben und die zweite Phase der Olympiaqualifikation Skateboarding musste zeitweise unterbrochen werden. Durch die Corona-bedingten Verschiebungen wurde es notwendig, die bisherigen Planungen für die Deutschen Meisterschaft Street & Park zu überarbeiten.