Skateboard / Longboard als neue Sportkommission im DRIV

skateboarding-hi   Nach der Aufnahme von Skateboard in das Programm der olympischen Spiele 2020 in Tokio hat der Deutsche Rollsport und Inline Verband die Sportarten Skateboard und Longboard nach gut dreijähriger Vorarbeit als eigenständige Sportkommission in den Verbandsstrukturen verankert. Da der DRIV im kommenden Jahr innerhalb des DOSB zur Gruppe der olympischen Verbände wechseln soll sind, warten in den kommenden Monaten nun umfangreiche Aufgaben sowohl auf das Präsidium als auch auf den Vorsitzenden der neuen Sportkommission Hans-Jürgen Kuhn. Damit die Sportart künftig auch gefördert werden kann stehen umfangreiche Planungen und Strukturgespräche an.

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.

Kommentar schreiben