2020 auf dem Skateboard nach Tokio

Skateboarden wird ins Programm der Olympischen Spiele in Tokyo 2020 aufgenommen. Das hat das IOC bei seiner Hauptversammlung am 3. August in Rio beschlossen.

„Wir sind sehr glücklich, dass Skateboarding bei den Spielen in Tokio dabei sein wird“, sagte Sabatino Aracu,  Präsident des Internationalen Rollsportverbandes FIRS, nach Bekanntwerden der Entscheidung. „Unsere harte Arbeit für dieses Ziel hat sich nun bezahlt gemacht.“ Der Deutsche Rollsport und Inline Verband hat den internationalen Verband in dieser Sache an vorderster Front unterstützt und mit Titus Dittmann den ersten Chairman für Skateboarden in der FIRS gestellt. Zudem wird Skateboard als eigenständige Sportkommission im Verband aufgebaut. Jetzt freuen wir uns, dass wir diesen wichtigen Schritt für den Rollsport gemeinsam gehen können.

Das Reformprogramm des IOC sieht vor dass eine Gastgeberstadt das Recht hat, neue Sportarten vorzuschlagen. Die Auswahl gilt dann immer nur für diese Spiele. Wie es danach mit den neu aufgenommenen Sportarten weiter geht ist offen.  Die Zahl der Athleten in Tokio erhöht sich nun um 474 Sportler.

40 Herren und 40 Damen sind für Skateboarding vorgesehen. Ob der DRIV dabei seine erste Olympionikin oder Olympioniken bekommt wird sich zeigen. Vorrangig müssen nun Kriterien geschaffen werden, nach denen die Qualifikation der Sportlerinnnen und Sportler erfolgen kann und soll.

In Abstimmung mit dem DOSB müssen für deutsche Skateboarder konkrete Schritte auf dem Weg zu Olympia organisiert werden. Dazu gehört zunächst einmal die Erfassung aller Sportler, die in der sehr heterogenen Skateboard- Szene den Weg zum Leistungssport mitgehen wollen. Diese müssen dann spätestens 2018 in das Anti- Doping System der NADA eingegliedert werden. Inwieweit BMI und DOSB  zusätzliche Fördermittel für die neuen Sportarten bereitstellen werden bleibt eine spannende Frage. Eine Aufnahme des DRIV in den Kreis der Olympischen Verbände wird wohl vorerst nicht erfolgen. Auch dafür muss der DOSB angesichts der neuen Situation zuerst neue Richtlinien festlegen.

Aber auf jeden Fall wird es eine spannende Geschichte geben.

Hotel? Jetzt einfach hier buchen.

Kommentar schreiben